Backpacking Thailand - Wie du deine Thailand Reise planst

 

Du möchtest nach Thailand? Du weißt das einiges an Planung dazu gehört - Visum, Führerschein, Sehenswürdigkeiten?


Hast du keine Lust dich quer durch Netzt zu surfen für die Vorbereitung. Kann ich verstehen, dass mache ich auch nicht gern. Ein paar Infos hier und ein paar dort - Stundenlage suche nach den Wichtigsten Fakten und besten Erfahrungsberichten auf Blogs? 



Mich nervt das! Deshalb gibt es hier meine zusammen gesammelten Links und Informationen rund um die Thailand Reise für dich.


Du ersparst die Stunden an Lebenszeit die du mit suchen verbringst! Finde alle Möglichen Erfahrungen, Daten und Berichte rund um Thailand die dir nützlich sind. 

 

Thailand Sicherheit und Schutz

 Impfungen für Thailand

Für Thailand gibt es zum Glück keine Pflicht - Impfungen, aber dennoch ist es Empfehlenswert sich gegen den verbreitetsten Krankheiten beim Arzt impfen zulassen. 

 

Das Auswärtigen Amt empfehlt eine Impfung für Hepatitis A und B, sowie Tetanus. Ein Arzt besuch vor Reiseantritt ist sinnvoll. Dein Impfausweis sollte außerdem auf dem aktuellen Stand sein. Nimm denn Ausweis am Besten  mit zu deinem Hausarzt. 

 

Für die Hepatitis A und B Impfung muss zuvor ein Bluttest gemacht werden, hierbei wir analysiert ob du bereits Antikörper besitzt und wie vorgegangen wird. Dein Blut wird in wenigen Sekunden abgenommen und  die Analyse dauert ca. 3-5 Tage. Der Test kostet dich knapp 30€, er wird nicht von der Kasse übernommen. 

 

 

Aber ist dennoch zu empfehlen! 

 

Tricks und Gaunereien 

Die Welt ist nicht rosarot, es gibt immer Diebe und Gauner die an dein Geld wollen. Entdeckt hab ich einen tollen Beitrag speziell zu Bangkok und die Fortbewegung in der Stadt. Für dich gibt´s die 4 wichtigsten Erfahrungen aus dem Artikel:

  • So niedlich die TukTuks auch scheinen, in Bangkok ist es keine gute Idee mit Ihnen zufahren. Die Preise sind für Touristen extrem hoch.
  • Nutze in Bangkok lieber Taxis, diese sollten unbedingt ein Taxiometer benutzen - bei Festpreise zahlst du immer drauf
  • Nutze keine Schnäppchen Touren von TukTuk Fahrern, sie führen dich neben den bekannten Tempeln zu Juwelieren, Schneidern und co. Bloß nicht da hin, wo du gern möchtest.
  • Wenn Einheimische Reiseführer dir erzählen wollen das der der Königspalast zu hat, dann ist das wohl eine Lüge. Denn der er hat (fast) niemals zu. 
  • noch mehr Tipps  rund um Tricks und Gaunereien in Bangkok gibts auf flocblo

 

 

Organisatorisches

Visum für Thailand

Als Deutscher bekommst du über die Einreise per Flugzeug ein 30 Tage gültiges Visum. Du musst dich vorab nicht kümmern. Lediglich einen Gültigen Pass und Geld solltest du dabei haben.

 

 

Da ich lediglich 3 Wochen nach Thailand reise hat mir diese Information völlig ausgereicht. Solltest du jedoch länger bleiben, gibts alle wichtigen Infos auf 101Places und auf Planet Backpack.

 

Führerschein & Fortbewegung 

In Thailand bist du offiziell verpflichtet einen Internationalen Führerschein zu besitzen um Roller, Autos usw. fahren zu dürfen. Auch wenn die Thais diese Regelung bei der Ausgabe vom Mietfahrzeugen nicht so eng sehen, ist es dennoch gut einen Internationalen Führerschein zu besitzen. 

 

 

Denn im Falles eines Unfalles bist du der Schuldige und darfst zahlen. Die Polizei kann dich auch anhalten und Bußgelder verlangen, wenn du keinen gültigen Führerschein vorweisen kannst. Hol dir unbedingt in Deutschland den internationalen Führerschein, es dauert wenige Minuten und kostet meist zwischen 15€ und 20€. Wo es ihn gibt und wie du ihn beantragst erfährst du hier.

Fortbewegung ohne Auto

Es gibt Züge, Busse, Fähren, Taxis, Wassertaxis und TukTuks. Wie stark das öffentliche Verkehrsnetz ausgebaut ist hängt davon ab wo du hin möchtest. Auf den Insel gibt es meist nicht so ein gutes Verkehrsnetz wie in Bangkok. 


Auf die Inseln kommst du mit Fähren oder Flugzeugen. Koh Samui hat zum Beispiel einen eigen Flughafen. 


Von Bangkok ans Meer hast du verschiedene Möglichkeiten: Zug oder Bus. Der Zug ist um einiges komfortabler aber teuerer. 


Perfekte Reise Zeit - Wann soll ich nach Thailand reisen?

Ich denke Immer. Den ich starte meine Reise in der Regenzeit - aber das wird schon werden. Dennoch gibt es Regenärmere und -reicher Zeiten.

 

Das hängt auch von der Region des Landes ab. Tipps rund ums Wetter gibt es bei Conni, sie hat die Ganze recherchiert und anschaulich für dich zusammen gefasst. 

 

Kosten - Wie viel kostet eine Thailand Reise überhaupt? 

Für eine grobe Vorstellung was ein 4 Wöchige Reise durch Thailand kostet, hat Carina von Pink Compass einen Bericht rund um die Kosten zu Unterkunft, Essen und Sehenswürdigkeiten geschrieben.  

 

 

Nach meiner Reise gibt es natürlich auch von mir einen ausführlichen Bericht über die gesamten Kosten. :)

 

Verhalten: No go’s - das muss du unbedingt beachten

Thailand ist ein anderes Land und eine andere Kultur, es gelten andere Verhaltensregeln. Ein paar gut gemeinte Tipps um die Thais nicht zu verärgern:

  • Berühre niemanden an dem Kopf, besonders keine Kinder
  • Zeige nicht mit den Füßen auf Leute
  • Gib das Wi (die Begrüßung der Thais) zurück, aber Beginne nicht damit
  • Berühre keine Mönche
  • Beleidige keinesfalls die Königsfamilie 
  • trage in Tempeln Hosen bzw. Röcke die deine Knie bedecken und ein T-Shirt mit Ärmel. 

 

Noch mehr Tipps rund ums Benehmen als Tourist gibts bei Conni auf Planet Backpack. Schau dir unbedingt ihren Artikel „Verhaltensregeln beim Backpacking - So bist du kein Idiot in Thailand“ an. 

 

Wie mache ich das mit dem Geld?

Ich nehme 100€ in Euro mit und 100€ in Baht (die Thailändische Währung). Des weiteren habe ich zwei Kreditkarten dabei, eine VISA von der DKB*. Diese kann ich nur empfehlen, denn sie kostenlos und du kannst überall auf der Welt gebührenfrei Geld abheben. 

 

Mein Backup ist die Mastercard von der Sparkasse, sie ist ebenfalls kostenlos bis zu meinem 27 Lebensjahr. Aber beim Abheben von Geld im Ausland werden teilweiße sehr hohe Gebühren verlangt. 

 

 

 

Ultimative Packliste für die Reise nach Thailand

Was muss mit nach Thailand? Was darfst du nicht vergessen? Und was kannst du Zuhause lassen?


Unten findest du Meine Packliste und alles was ich in Thailand brauchen werde. Die Liste habe ich mit Hilfe verschiedener Packlisten erfahrener Digitaler Nomaden erstellt.

Mit deren unterstützenden Listen habe ich die ultimative Liste für Thailand für mich zusammen gestellt. Sie hilft dir bestimm auch bei deiner Vorbereitung. 

 

Kleidung:

  • 1xPullover/Jacke
  • 7xShirts/Tops (einfarbig & untereinander kombinierbar)
  • 1x lange Jeans
  • 1 x Harems Hose  
  • 1 x Kleid
  • 1 x Rock
  • 2 x Kurze Hose
  • 2 x BH
  • 7 x Unterwäsche
  • 2 x Bikini 
  • 7 x Socken
  • 1 x Turnschuhe
  • 1 x FlipFlops
  • 1 x Sandalen
  • 1 x Wetterfeste Jacke
  • 1 x Legins 

Geld und co.

  • kleine Geldbörse
  • normale Geldbörse
  • 2 x Kreditkarten ( VISA* und Master Card)
  • Bargeld (100€)
  • Notfallnummer Banken

 

Unterlagen

  • Alles rund um den Flug (die besten Tipps zur Flugsuche gibt´s hier.)
  • Daten zur ersten Unterkunft
  • Auslandskrankenversicherung
  • Pass
  • Internationaler Führerschein
  • Impfausweis
  • Alles als Kopie in der Dropbox gespeichert

 

Hygiene und Wohnen 

  • 2 x Handtuch*
  • Verhütungsmittel
  • Sonnencreme
  • Mückenspray
  • Feuchttücher
  • Definitionsspray
  • Desinfektionstücher
  • Zahncreme
  • Zahnbürsten
  • Schampoo
  • Duschbad
  • Rasierer
  • Rasierschaum
  • Deo
  • Creme
  • Tampongs

Apotheke für unterwegs

  • Kopfschmerztabletten
  • Kohletabletten
  • Desinfektionsspray für Wunden
  • Pflaster
  • Tabletten gegen Durchfall (Imodium Akut)

Technik

Praktisches

  • Messer
  • Wäscheleine
  • Klebeband
  • Zahlenschloss
  • Schnorchel

 

Die Packlisten die zur Erstellung meiner Ultimativen Thailandliste gedient haben sind unter anderem von Feil auf Travelicia, von Patrick auf 101Places, von Sebastian auf Puktastisch und von Anja auf Travel on Toast. 

 

Sehenswürdigkeiten & Tipps für Thailand

Plane deine Rundreise

Dir fehlt es noch an Reisezielen und an einer gewissen Grundplanung?  

  

Schöne Routen für Thailand findest du auf Travel Work Life und Going Vagabund. Beide Reiseblogger kennen die Inseln gut und haben ihre Tipps niedergeschrieben. 


Neben Super Ideen, gibt es richtig Hilfereiche Tipps und genau Daten rund um die Planung. Von Abfahrtzeiten der Zügen bis hin zu Fahrplänen. 

 

Musst Sees - Was du unbedingt in Koh Tao, Krabi und co. sehen solltest 

 

Die schönsten Strände, besten Viewpoints und gemütlichsten Buchten für (fast) jeden Insel in Thailand findest du unter Flashpacking4life. 

 

 

Von Marvin weiß ich das ich unbedingt zur Hin Wong Bay in Koh Tao will, die Insel Gruppe im Ang Thong Marine National Park sehr Lohnenswert ist und unbedingt den Tiger Cave Tempel in Krabi besuchen muss.

 

Fazit:

Du weißt jetzt das die TukTuk Fahrer in Bangkok einige miese Tricks haben. Aber du kennst sie und dir kann nun nix mehr passieren. Maßgeschneiderte Kleidung brauchst du vermutlich nicht und steige in kein Taxi was sich weigert den Taxiometer zu benutzen. 


Für eine Kurzreise nach Thailand musst du nicht mal ein Visum beantragen und es gibt keine Pflicht Impfungen. Dennoch ist es sinnvoll sich gegen Hepatitis A und B geimpft zu sein, sowie alle Impfungen die auch bei uns anfallen auf dem aktuellen Stand zu haben.  



Verhaltensregeln kennst du auch oder? Mach dich nicht zum voll Deppen in Thailand - beleidige nicht die Königsfamilie, zeige nicht mit dem Fuß auf jemanden und berühre niemanden am Kopf. 



Mit was du deinen Rucksack packst ist klar und dass du eigentlich einen Internationalen Führerschein brauchst auch. Hast du im Falle aller Fälle keine - wird es scheiße. In der Regel interessiert es aber keinen.  




Noch mehr Tipps rund um die Planung deiner Reise nach Thailand, Sehenswürdigkeiten und Guides zu wundervollen Orten und Inseln - findest du hier



Über die Autorin:

 

 

Hey ich bin Lydia. Ich liebe es zu Reisen und ferne Länder zu entdecken. Alle meine angesammelten Insider Tipps teile ich hier mit dir auf On a Journey. Du willst mehr von mir wissen? Dan schau auf meiner Über Mich Seite vorbei! 

 

 

Folge mir auch auf Facebook und Youtube


Hol dir jetzt den kostenlosen Kurs: Sabbatical planen, aber richtig! 

 

 

Lerne in 12 Lektionen und meinen Newsletter, wie du dein geilstes Leben führst. Plane jetzt dein Sababtical und erfühle dir deine Träume!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0