Die ultimative Packliste für deine Auszeit vom Job

Packliste-Sabbatical

„Lieber man hat, als man hätte…“

 

Diesen Spruch darfst du dir bei deiner Auszeit NICHT zu Herzen nehmen. Viele Backpacker machen den Fehler, ihren Rucksack mit unnützen Kram voll zu müllen.

 

Nagellack, Parfüm, den Inhalt einer ganzen Apotheke und 10 paar Schuhe. Ja na gut - Schuhe stehe bei mir auch zu viele auf meiner Packliste. Ich möchte eben die Auswahl zwischen Turnschuh, FlipsFlops, Ballerinas und Wanderschuh. 

 

Jeder sollte sich selbst Gedanken machen: Was brauche ich WIRKLICH? Glaub mir es gibt genug Krempel den du mitschleppst und danach nicht mehr brauchst. 

 

Den Inhalt einer Apotheke zum Beispiel. Ich habe nie, wirklich nie Kopfschmerzen - warum sollte ich Kopfschmerztabletten mit nehmen? Dafür habe ich eher Probleme mit meinem Bauch, also Kohletabletten in den Rucksack. Und denke dran: du kannst alles unterwegs kaufen und musst es nicht für den Fall der Fälle mitschleppen.

 

Das selbe gilt für Kleidung. Bei unserer Reise ist grundsätzlich kein Abstecher ins Kalte geplant.  Daher nehme ich keine Mütze und Handschuhe mit. Sollte es sich spontan einen Ausflug in die Antarktis oder nach Kanada ergeben: kaufe ich mir das was ich brauche. 

 

Kleidung:

 

Schuhe

  • Wanderschuhe
  • FlipFlops
  • Turnschuhe 
  • Ballerinas

Hygiene

  • 2x Reisehandtuch
  • Sampoo 
  • Duschbad 
  • Spülung
  • Haarbürste
  • Tampongs 
  • Melkfett creme
  • Lippencreme 
  • Deoroller
  • Kokosöl
  • Rasierer 
  • Rasierschaum 
  • Zahnbürste + Zahnpasta 
  • Haargummis 
  • Pinzette 

Technik:

Sonstiges:

 

Sabbatical-Packliste

Medizin:

 

Papiere und wichtiges:

  • Pass
  • Impfausweis
  • Notfallnummern für Bank und co.
  • Kreditkarte 
  • kleine Geldbörse 
  • Geldbörse
  • 10x Passbilder
  • Bargeld 

Das ist meine persönliche Liste für die Auszeit, sie soll dir als Orientierung für dein Sabbatical dienen. Du selbst entschiedest was dir wichtig ist und was nicht. Vielleicht reist du ja in einer kältere Gegen - vergiss deine Mütze nicht. 

 

Vielleicht bist du auch der Meinung: Der Fön ist völlig nutzlos. Dann nimm keinen mit! Entscheide selbst was du brauchst und was nicht. Pack nicht zu viel ein. Du kannst alles vor Ort kaufen, das gilt für Kleidung genauso wie für Medikamente. 

 

Hoffe dir hilft meine Liste weiter. :)

 

Love, Luck and Happiness 

 

Deine Lydia 

 

Hol dir jetzt den kostenlosen Kurs: So planst du dein Sababtical! 

 

 

Lerne in 12 Lektionen und meinen Newsletter, wie du dein geilstes Leben führst. Plane jetzt dein Sababtical und erfühle dir deine Träume!

 

 

JA ICH BIN DABEI!


Weitere Artikel die dich Interessieren könnten:

 

Sabbatical-Möglichkeiten-modelle
Sabbatical-Traum-vom-Ausstieg

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Lisa (Dienstag, 28 Februar 2017 12:20)

    Ich versuche immer mit etwas weniger zu reisen. Ich genieße zwar auch gerne den Luxus alles dabei zu haben, mir geht es aber relativ schnell auf den Keks alles durch die Gegend tragen zu müssen :D

  • #2

    Lydia (Sonntag, 05 März 2017 13:09)

    Hey Lisa,

    Ja das stimmt. Mit Handgepäck reisen hat auch seine Vorteile, da muss man nie am Fluhafen bei der Gepäckabgabe anstehen. :)


    Liebe Grüße

    Lydia