Vor dem Sabbatical schon die Rückkehr planen - 4 Fragen, die du dir stellen solltest

Reisedepression. 

 

Gibt es wirklich! 

 

Es tritt (fast) alle, die sich vor der Reise nicht auf ihre Rückkehr vorbereitet haben. 

Während deines Sabbatical bist du frei. Reist um die Welt und entschieden selbst wie du deinen Tag gestaltest. Zurück in Deutschland beginnt der langweilige Alltag wieder und auch der Stress. Wohnung, Auto, Job - das volle Programm! 

 

Kaum bist du zurück von deiner Auszeit stapeln sich die To-Dos. Das lässt sich vermeiden: Kümmere dich vorher schon um deine Rückkehr und du kannst entspannt nach Hause kommen. 

 

1. Was ist mit meiner Wohnung?

Du kündigst deine Wohnung

Du willst nicht sinnlos für deine Wohnung bezahlen während du auf reisen bist? Magst deine alte Bude nicht mehr und es ist Zeit für etwas Neues? Oder (so wie bei mir) nach dem Sabbatical steht ein Jobwechsel intern in der Firma an und du müsstest so und so umziehen?

Der Vorteil: Du zahlst NICHT weiterhin Miete für eine Wohnung, die du während deiner Auszeit nicht nutzt. Wir überschlagen die Kosten: Bei 500€ Miete im Monat, sind das nach einem Jahr 6000€! 

 

6000€ für etwas das du gar nicht brauchst.

 

Der Nachteil: Bei deiner Rückkehr musst du dir eine neue Wohnung suchen. Du hast zusätzliche Arbeit (Umzug) vor deinem Sabbatical und deine Möbel müssen irgendwo gelagert werden. Oder du verkaufst sie und bessert damit deine Reisekasse auf. 

 

Mein Tipp: Kläre unbedingt VORHER ab wo du nach deiner Rückkehr bleibst. Bespreche VORAB bei welchen Freund du auf der Couch schlafen darfst, bis du eine neue Wohnung gefunden hast. 

 

Du behältst deine Wohnung

Dir ist deine Bude ans Herz gewachsen? Du liebst die gute Lage, den günstigen Preis, die Einrichtung und willst deine Wohnung nicht aufgeben? Es gibt eine praktische Zwischenlösung: 

 

Wohnung behalten und Geld sparen!

 

Vermiete deine Wohnung unter. Vermiete sie an Freunden, Bekannten oder Fremden. 

Bespreche mit deinen Untermietern wann sie aus der Wohnung raus müssen. Nicht das du dir die Wohnung nach deiner Rückkehr teilen musst. Und vergiss nicht deine Hausverwaltung zu informieren und den Untermieter schriftlich aufnehmen zu lassen. 

 

Beachte unbedingt:

  • Du kannst deine Wohnung kündigen und jede menge Geld sparen
  • vermiete diene Wohnung unter - Vergiss nicht deinen Vermieter um Erlaubnis zu Fragen!
  • Wo kannst du bleiben falls du nicht sofort eine neue Wohnung findest 
  • Verkaufe deine alten Möbel bei E-Bay und fülle deine Reisekasse auf 
  • Lager deinen Krempel in einer Lagerbox ein 
  • Halte bei der Hausverwaltung schriftlich fest wer deine Untermieter ist
  • Kläre wann dein Untermieter raus aus der Wohnung muss

 

Einen Ausführlichen Artikel mit meinen Tipps und Erfahrungen gibt es bald. Erfahre warum du deine Wohnung kündigen solltest, wie du deine Wohnung untervermietest, wie du deine Reisekasse aufbesserst und wo du am besten all dein Zeug lagerst. (LINK coming soon)

 

sabbatical-rückkehr

2. Soll ich mein Auto während des Sabbatical behalten?

Prüfe ob du dein Auto verkaufen kannst.

 

Brauchst du es unbedingt? Musst du eins haben oder kannst du auch mit dem Rad auf die Arbeit, mit öffentlichen Verkehrsmittel von A nach B fahren oder dir ein Auto mieten für einen Kurztrip?

 

Bedenke ein Auto kostet um die 300-400€ pro Monat: Reparaturen, Sprit, Versicherungen und Wertverlust. Kannst du auf diesen Geldfresser verzichten oder kannst du dir ein Auto zusammen mit deinem Partner teilen? Natürlich geht das nicht bei jeden: Viele müssen mit dem Auto auf Arbeit. Geht es dir genauso? 

 

Dann hast du drei Optionen: 

 

  • Auto während der Auszeit behalten - leg es still und vermeide laufende kosten. 
  • borg es deinen Bruder, deiner besten Freundin oder deiner Oma und lass sie die laufenden Kosten für Versicherung bezahlen. 
  • Du verkaufst dein Auto und nutzt das Geld für die Reisekasse. Beachte hierbei unbedingt: habe genügen Rücklagen bei deiner Rückkehr um dir ein neues Auto zu kaufen und kläre ab, ob du das Auto von deiner Oma ausborgen kannst, falls du nicht sofort ein neues findest. 
sabbatical-rückkehr

3. Wie wird meine Familie reagieren wenn ich zurück komme?

Du bist zurück und hast SOOOOO viel erlebt. Du hast den größten Canyon der Welt gesehen, tauchen gelernt und bist gesurft! 

 

All diese wunderbaren Erfahrungen trägst du in dir. DU möchtest diese Erlebnisse teilen mit deinen Freunden. Bereite dich darauf vor, dass sie dir NICHT stundenlang zu hören wollen. Sie wollen nichts von deine ganzen tollen Abenteurer wissen. 

 

Ja es ist hart - trotzdem interessiert sich (fast) niemand für deine crazy Geschichten.

Mach dir klar: das Leben zu Hause dreht sich weiter. Bei deiner Familie geht das normale Leben weiter inclusive den kleinen Alltagsproblemen und normalen Gesprächsthemen, wie der neue Fast and the Furiest Film Nummer 33. 

 

Bei deiner Rückkehr wird noch alles genau so sein wie vor deiner Abreise. Der Alltag läuft weiter. Natürlich kann es Veränderungen geben: ein neues Menschenleben zum Beispiel - aber das ist selten der Fall. 

 

sabbatical-rückkehr

4. Was ist mit deinem Job nach der Rückkehr vom Sabbatical?

In der Regel behält du deinen alten Job bei einem Sabbatical. Ausnahmen bestätigen das: Ich habe danach einen andere Job, in einer anderen Tochterfirma, in einer anderen Stadt. Alles neu. 

 

Was muss ich beachten: Ich brauche eine neue Wohnung nach der Rückkehr in der neuen Stadt, ich brauche ein Auto um auf Arbeit zu fahren und kann nicht mehr mit dem Zug fahren. 

 

Meine Lösung: Wohnung wird während des Sabbatical im letzten Monat gesucht. Sollte das nicht klappen schlafen wir bei einem Bekannte - das muss aber noch abgeklärt werden. Beim Auto nutze ich Flo sein’s (der kann in Zukunft mit dem Rad/ Tram oder auch zu Fuß auf Arbeit), sollte das nicht gehen kann ich wahrscheinlich mit einer Mitfahrgelegenheit fahren - muss noch geklärt werden. 

 

Solltest du deinen Job + Ort behalten, musst du dennoch einiges beachten. Besonders kurz vor dem Ende deines Sabbaticals! 

 

  • Bleibe während des gesamten Sabbaticals in Kontakt mit deinem Arbeitgeber. Damit meine ich NICHT das du weiterhin arbeitet oder das dein Chef dich über jeden Quark informiert. Bleibe einfach ein BISSCHEN auf dem laufenden. 
  • Kurz vor ende der Auszeit solltest du aktiv werden. Melde dich bei deinem Chef und erkundige über den weiteren Verlauf. 
  • Plane ein paar Tage Zuhause ein, um die an die Zeitumstellung zu gewöhnen. Lebe wieder im Tagesrhythmus den du auf Arbeit hast: Früh auf stehen usw. 
  • Informier dich bei Kollegen über neue Programme, Arbeitsprozesse und Abläufe auf Arbeit 

 

 

Mit diesen Tipps wird die Rückkehr einfacher. Du hast keinen Stress wegen Wohnung, Auto und co  - du bist optimal vorbereitet.

 

Schützt dich das vor der Reisedepression?

 

Nein. 

 

Zurück in Deutschland wirst du die Freiheit vermissen. Keine Sorge, dass ist vermutlich nur für kurze Dauer, dann holt dich der Alltag wieder ein. 

 

Vielleicht - vielleicht auch nicht. 

 

Eventuell wird dir das normale Leben zu langweilig und du brauchst erneut in ein Abenteuer aus. Denn ein Sabbatical ist KEINE einmalige Sache - das beweisen Tatjana und Stephan von den Auszeitnoamden! 

 

Weitere Artikel die dich Interessieren könnten:

 

Sabbatical-Möglichkeiten-modelle
Sabbatical-Traum-vom-Ausstieg

Hol dir jetzt den kostenlosen Kurs: So planst du dein Sababtical! 

 

 

Lerne in 12 Lektionen und meinen Newsletter, wie du dein geilstes Leben führst. Plane jetzt dein Sababtical und erfühle dir deine Träume!

 

 

JA ICH BIN DABEI!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0