Wie viel kostet ein Sabbatical in Thailand?

Sabbatical-thailand

6.708 kostet ein Auto im Jahr durchschnittlich. 

 

Was denkst du was ein Jahr Abenteuer und reisen in Thailand kostet?

 

30.000€?

 

Nein - weit gefehlt. Es kostet nicht mehr als dein Auto. Für 365 Tage Thailand zahlst du nur 6827€. 

 

1. Unterkünfte:

Kleine Bungalows direkt am Meer mitten im weißen Sandstrand - das muss doch teuer sein.

 

Oder?

 

Nö.

 

Wir zahlten zwischen 300 - 700 Bhat für die Unterkünfte. Das sind umgerechnet 7€ bis 18€. Da wird zu zweit reisen konnte wir uns die Unterkünfte teilen und zahlten somit jeder und die 3-9€ pro Nacht. 

 

Natürlich kannst du auch mehr für die Hotels und Bungalows ausgeben. Wir versuchten sparsam zu reisen, aber gönnten uns steht ein einzel Zimmer/ Bungalow für uns. Wenn du richtig Luxus willst kannst du auch für 40€ die Nacht im fünf Sterne Hotel schlafen und wirst behandelt wie ein Promi! Sicher auch ein spannendes Erlebnis. 

 

Meine Lieblings Unterkünfte in Thailand:

Was-kostet-Thailand

2. Speisen und Getränke

Für 2-5€ kannst du dir am Straßenimbiss den Bachvoll schlagen. Pad Thai, Sushi, Fisch jeder Ar, Insekten, Qualle, sau scharfes Curry oder gegrilltes. Auf dem Märkten findest du alle Möglichen Köstlichkeiten für wenig Geld. 

 

Mein Tipp: Probier Neues! Vielleicht geht es dir wie mir und dir schmecken Insekten wirklich ganz gut. 

 

Im Restaurant zahlst du etwas mehr. Ungefährt für 8-15€ kannst du für ein gemeinsames Abendessen + Getränk einplanen. Pro Person sind das gerade mal 4-8€! Natürlich kannst du mehr ausgeben. Nach oben sind nie Grenzen. 

 

Achtung: Diese Preise entsprechen der Nebensaison und ich habe in Restaurant fern von Touristen und Sehenswürdigkeiten gegessen. Außerdem waren es Kneipen in denen es ausschlichsich Thailändisches Essen gab. Die westliche Küche ist sehr teuer in Thailand. Eine Kugel italienisches Eis kostet 1-2€ und ist damit alles anderer als billig. Solltest du auf Schnitzle und co. verzichten können, kannst du sehr günstig essen. 

 

 

Obst ist auf dem Märkten Verhältnismäßig teuer. Zumindest kam mir das so vor oder die haben uns jeder mal ab gezockt? Wer weiß.  Für ein paar super leckerer Raubten, Lichtes oder Bananen zahlten wir um die 3-4€ und wurden einmal zu weit davon satt. Hol dir unbedingt Fruchtshakes auf den Märkten, die sind sooooo köstlich! 

 

Mein Tipp: Für eine Flasche Wasser (1,5l) zahlst du im Laden ca. 1€. In Bangkok gibt es zahlreiche Wasserautomaten. Für gerade mal 2 Baht schießt knapp ein Liter aus dem Automaten. Einfach Flasche drunterfallen und nicht erschrecken. 

 

Was-kostet-Thailand-Auszeit

3. Miete für den Roller

Pro Tag kostet ein Roller um die 200Bhat. Das sind ca. 5€ pro Tag. Je länger du den Roller mietest, desto günstiger wird der Tagespreis. Mit dem Roller über die Inseln fahren macht Spaß, in größeren Städten ist es nicht mehr so lustig. 

 

Niemand wirklich niemand interessiert sich für Verkehrsregeln. Der verkehr fließt einfach so vor sich hin, es wird gehubt und mit dem Roller links und rechts überholt. Keine trägt einen Helm und auf so einem Roller hat die ganze Familie Platz, samt Wocheneinkauf. 

 

Von einem Auto würde ich dir abraten. Die Straßen sind oft schlecht, schmal und es gibt genug Wege auf deinen ein Auto sicher nicht mal Platz hat. Um wirklich die schönsten Plätze auf den winzigen Inseln zu entdecken reicht ein Roller aus. Du bist flexibel, schnell und findest immer einen Parkplatz. 

 

Was-kostet-einen-Auszeit-in-Thailand

4. Sehenswürdigkeiten und Touren

Der absolute Spitzenreiter ist mit 1000Bhat Eintritt wohl der Königspalast. Das sind umgerechnet ca. 25€, aber es hat sich gelohnt.  Der Königspalast ist wirklich schön anzusehen und interessant. Mehr Infos findest du hier.

 

Abseits von Bangkok sind die Eintrittsgelder viel geringer. Tempel sind oft kostenlos oder es wird nur eine geringen Eintritt von 40Bhat (1€). Die Full Moon Party kostet 80Bhat. Nationalparks meisten so um die 200-400Bhat. 

 

Anders sieht es mit geführten Touren aus. Wir wollten unbedingt den Angtong Nationalpark sehen (absolut empfehlenswert!). Leider ist es unmöglich individuell ins den Nationalpark zu reisen. Daher haben wir uns einer Tagestour angeschlossen. Diese kostet 50€ mit Mittag, Abholung am Hostel, Kanufahrt, Schnorchelausrüstung und englisch- und deutschsprachigen Guides. 

 

königspalast-bangkok-was-kostet-thailand

5. Fähre, Taxi, Zug und Bus

Die Zugfahrt von Bangkok nach Kot Tao kostet pro Person 45€. Dafür das ich ein gemütliches Bett, unglaublichen Krach im Wagon und eine Fahrt von 10 Stunden Zug und 3 Fähre hatte ist es ein sehr fairer preis. Meine Erfahrung mit dem Nachtzug kannst du hier lesen. (LINK) 

 

Die Fähre Fahrten zwischen Koh Tao, Koh Phangan und Koh Samui kosten von 10 bis 20 €. Die genauen Preise gibt es auf 12GoAsia*. Dort kannst du auch deine Tickets online vorab buchen.  

Taxis haben wir auf den Insel vermieden, da sie eher teuer waren. Für den gleichen Preis haben wir uns einen Roller gemietet und sind selbst zu unserer Unterkunft gefahren. Bei der Weiterreise haben wir den Roller einfach wieder abgeben. 

 

Bei längeren Reisen innerhalb des Landes sind wir meist Bus gefahren. Von Koh Samui nach Krabi (25€) zum Beispiel oder von unserem Hotel in Krabi zum Flughafen (ca. 12€).

 

Sabbatical-thailand

Was kostet eine Auszeit in Thailand?

Meine Reise kostet 500€ für 21 Tage = 23,80€ am Tag. Für ein Jahr Sabbatical in Thailand brauchst du gerade mal 6827€! Mit diesen einfachen Tipps hast du die Summe schnell gesparrt und kannst deine Auszeit in Thailand genießen.

 

Braucht du Hilfe bei der Planung? Melde dich jetzt bei meinen kostenlosen Kurs an und komme Schritt für Schritt deinem Sabbatical näher. 

 

 

PS: Du kannst dich noch nicht so richtig mir Thailand anfreunden? Hier sind 8 unschlagbare Gründe warum Thailand ideal für deine Auszeit vom Job ist! 

 

Hol dir jetzt den kostenlosen Kurs: So planst du dein Sababtical! 

 

 

Lerne in 12 Lektionen und meinen Newsletter, wie du dein geilstes Leben führst. Plane jetzt dein Sababtical und erfühle dir deine Träume!

 

 

JA ICH BIN DABEI!


Weitere Artikel die dich Interessieren könnten:

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0