Weltweit arbeiten:

Arbeiten wo immer du willst. Reisen und dabei Geld verdienen. 

 

Ist durchaus möglich! 

 

Es gibt viele Menschen die genau so leben. Und die möchte ich dir hier vorstellen! :)

Möchtest du auch nach der Arbeit an den Strand?

„Eines Tages werden ich um die Weltreisen. Eines Tages werde ich einer Arbeit nach gehen, die mir Spaß macht“

 

Wie oft hörst du solche Aussagen?

 

Wie oft hast du das schon Selbst gesagt?

 

Das Problem:

 

Dir fallen tausend Grüne ein, warum es jetzt nicht geht. 

 

Ich kann jetzt nicht, ich muss arbeiten, ich muss Geld sparen, ich bin gerade mal ein Jahr bei der Firma - ich kann doch jetzt nicht wieder aufhören. Mit meinem Job finde ich im Ausland keine Arbeit. 

 

Und dein Umfeld bestätigt deine Ausreden: „Erst die Arbeit dann, das Vergnügen.“ 

 

Eines Tages ist unser Lebensmotto. Doch eines Tages ist unser Leben vorbei und wir werden voller Reue zurückschauen. 

 

„Hätte ich doch damals“, werden wir uns eines Tages sagen. 

 

 

„Hatte ich doch damals“ wirst du Vera nicht sagen hören. Den sie hat damals den Mut gehabt und jetzt sitzt sie gerade in Bangkok während wir uns Mails schreiben. 

 

 

Heute ist Vera Digitale Nomadin - sie arbeitet und lebt überall auf der Welt. Sie ist Virtueller Assistent und liebt was sie tut. 

 

mehr lesen 0 Kommentare

All Inclusive Hotel langweilt dich? - Hier ist die Alternative: WWOOFing

„Die eigentlichen Entdeckungsreisen bestehen nicht im Kennenlernen neuer Landstriche, sondern darin, etwas mit anderen Augen zu sehen.“

 

Das ist ein starkes Zitat von Marcel Proust, aber wie schaffe ich es Menschen auf Reisen persönlich kennen zulernen?

 

 

Die beste Möglichkeit ist bei ihnen zu leben: zusammen essen, zusammen arbeiten und zusammen in einem Haus wohnen. 

 

 

Wie arbeite ich bei fremden Familien überall auf der Welt?

 

Ganz easy: WWOOFING. 

 

Was soll den das sein?

 

Das habe ich mich auch gefragt, als ich das zum ersten Mal lass. 

 

Du arbeitest gegen Unterkunft und Essen. Und du lernst Einheimische kennen. 

Bist du neugierig?

 

 

Ich auch! 

 

 

Selbst habe ich keine Erfahrung mit WWOOFing, aber Melanie hat sie. Sie reist ihr leben lang durch die Welt und hat schon via WWOOFING in Australien, Neuseeland und Tasmanien gelebt. 

 

mehr lesen 2 Kommentare