17 Fragen die du dir vor deiner Reise nach Namibia stellen solltest - Teil 3

Wie der Campingplatz ist voll? 

 

Aber bis zum nächsten sind es 4 Stunden fahrt und gleich wird es dunkel? Ist wirklich nichts mehr frei? Leicht panisch schauen wir uns an. Der Camping Besitzer meint gelangweilt wir könnten ja mal die auf Platz 4 Fragen, ob wir uns mit hinstellen dürfen. 

 

Gesagt getan. Die vom Platz 4 sind nett und wir müssen nicht im dunkeln bis zur nächsten Ort fahren. 

 

14. Sollte ich meine Unterkünfte vorab Reservieren?

Solltest du deine Unterkünfte/ Campingplätze vorab reservieren oder kannst du spontan reisen?

 

Wir sind damals spontan gereist und haben keine Campingplätze vorab gebucht. Das hat immer super geklappt. Es war stets genügend Platz, außer in den Nationalparks. Da kann es schon einmal knapp werden ohne Buchung.

 

ABER wir waren in der Nebensaison unterwegs. In der Hauptsaison solltest du deinen Schlafplatz für die Nationalparks unbedingt vorab buchen. Für den Rest geht es auch ohne. Um sicher zu gehen kannst du einen oder zwei Tage vorab anrufen und bleibst so trotzdem spontan. 

 

15. Welche Sprache wird in Namibia und Botswana gesprochen und komme ich mit Englisch weiter?

Namibia

In Namibia soll jeder dritte Deutsch sprechen und in den Städten wie Windhuk oder Swakopmund trifft das definitiv zu. Englisch kann fast jeder. Auf Campingplätzen, bei Touren, in den Städten oder in Supermärkten - jeder kann englisch. Führen dich deine Wege, aber in ein kleines Dorf kommst du mit Deutsch oder Englisch nicht mehr weit. Dann währe die dritte Alternative Afrikans oder aber das Dorf spricht einen der wirklich zahlreich vertretene anderen Sprachen.

 

Botswana

In Botswana wird vorwiegend Englisch und Setswana gesprochen. Du kommst hervorragen mit Englisch zurecht und alle Leute dir wir getroffen haben konnten sehr gut englisch.

 

16. Wie laufen Grenzübertritte ab?

Je nach Reiseroute wechselt du zwischen Namibia und Botswana hin und her. Ich habe während meiner Auszeit insgesamt fünf mal die Ländergrenze gewechselt. Die Grenzübertritte sind unkompliziert, aber nicht so einfach wie in der EU. Bei jeden Aus- und Einreise musst du einen Zettel ausfüllen und dafür aus dem Auto aussteigen und ins Grenzgebäude gehen. Aber keine Sorge: du gewöhnst dich in Namibia und Botswana schnell daran dich in Listen ein und aus zutragen. 

 

Grenzübergang Simbabwe - selbst oder per Tour zu den Victoriafällen?

Solltest du dir überlegen die Victoriafälle anzuschauen kannst du selbst mit deinem Auto einreisen oder eine Tour von Botswana aus machen. Beides hat Vor- und Nachteile. 

 

Vorteile des Selbstfahren: 

Du kannst selbst entscheiden wie lange du bei den Wasserfällen bleiben willst. Dir wird nicht vorgeschrieben zu welche Zeit du wieder raus musst. Außerdem kannst du noch mehr in Simbabwe unternehmen. Zum Beispiel einen Spaziergang mit Löwen oder einen Helikopterflug über die Wasserfälle. 

 

Nachteile des Selbstfahren:

Die Einreise nach Simbabwe ist mit dem eigenen Auto etwas kompliziert, du brauchst scheinbar eine extra Versicherung fürs Auto in Simbabwe. Du wirst schnell um 5-30€ abgezockt und muss das Visum selbst ausfüllen und bezahlen - das kann schon ganzschön nerven. Falls du nur die Wasserfälle besuchen willst empfehle ich dir eine geführte Tour. Denn die Einreise für drei Personen mit Auto kostete uns 60€ pro Person. 

 

Vorteile der Tour:

Bei der Tour wirst du nach Botswana gefahren. Der Fahrer regelt die Einreise (Visum & Bezahlung). Damit kannst du ganz entspannt im Auto sitzen bleiben und bekommst nichts vom Chaos im Grenzgebäude mit. Die Touren kosten ca. 100€ pro Person und sind somit nicht viel teurer als die Eigenanreise. 

 

Nachteile der Tour: 

Geführte Touren haben feste Zeiten und du kannst nicht so lange bleiben wie du willst. Das nervt mich immer - daher mache ich ungern geführte Touren. Und es gibt noch mehr zu sehen als die Viktoriafälle. Aber leider waren wir auch nur 2 Tage in Simbabwe und damit viel zu kurz. Beim nächsten mal bleibe ich länger. 

 

Mit diesen 17 Fragen solltest du gut auf deine Reise vorbereitet sein. Wenn dir noch was einfällt, dass schrieb es gern in die Kommentare. Ich beantworte gerne deine Fragen und wenn du Tipps hast - dann her damit. :) 

 

Hier gehts zu Teil 1 und Teil 2 der Reihe. 

 

Hol dir jetzt den kostenlosen Kurs: So planst du dein Sababtical! 

 

 

Lerne in 12 Lektionen und meinen Newsletter, wie du dein geilstes Leben führst. Plane jetzt dein Sababtical und erfühle dir deine Träume!

 

 

JA ICH BIN DABEI!


Weitere Artikel die dich Interessieren könnten:

 

Sabbatical-Möglichkeiten-modelle
Sabbatical-Traum-vom-Ausstieg

Kommentar schreiben

Kommentare: 0